Montag, 10. Juli 2017

Kinderland: Tja, Rückwärtsgang!



















Aus meiner Kinderforschung.

Melanie (3) will Rad fahren. Sie hat ein Rad mit Stützrädern.
Ich soll sie schieben. Ich fasse an den Lenker und tu es. Wir
wandern so eine Dreiviertelstunde. Durch die Straßen bis
zum Feld. Sie kennt sich aus. Sie sagt mir, wo es langgehen
soll. Ich staune, dass sie so gut Bescheid weiß.

Ich mache eine Entdeckung: Sie will meine Schiebekraft,
nicht meine Führung. Ich soll nicht lenken beim Schieben.
Ich soll nur schieben. Immer wieder ertappe ich mich, dass
ich drauf und dran bin, beim Schieben auch zu lenken. Zehn
Zentimeter vor dem Gitter dreht sie den Lenker, und ich hatte
mich schon zum Stoppen bereitgemacht.

Einmal kriegt sie die Kurve nicht hin. Ich sah es kommen -
und habe es geschafft, nicht einzugreifen. Sie sieht mich an -
tja, Rückwärtsgang!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen